instinct_octo

CHF142.00

Mares Octopus Instinct

Gewicht:  150g

Art.-Nr.: 416542. Kategorie: . Stichwort: .
  • Beschreibung

Produktbeschreibung

Mares geht mit dem Instinct völlig neue Wege. Der Atemregler bietet Eigenschaften, die es bisher nicht gab. Warum sich dieser Regler zu Recht als „organisch“ bezeichnen kann, lesen Sie hier!

  • Klein, leicht, reisetauglich
  • Top Atemkomfort, Alltagstauglich
  • Komplett neue zweite Stufe
  • Material: Technopolymer

Das völlig neue Konzept für eine Zweite Stufe, die folgende Merkmale enthielt: Deutliche Gewichtsreduktion, kurze und anatomische Schlauchführung, optimale Blasenführung, hydrodynamisches Design, gewinkelter Schlauchansatz und ein idealer Schwerpunkt. Das Ergebnis überzeugt beim ersten Atemzug: Das leichte Gehäuse mit seinem, gegenüber herkömmlichen Reglern, tiefer gelagerten Schwerpunkt wird nicht mehr als Fremdkörper empfunden. Die Ausatemluft tritt für den Anwender in jeder Position unsichtbar zur linken Seite aus. Dabei atmet sich Instinct vorbildlich. Dank wirbelunterstützter Luftführung (VAD) durch den integrierten Bypass sind Einstellknöpfe, die herkömmliche Regler besitzen müssen, absolut überflüssig. Der Regler versorgt den Anwender in jeder Tiefe exakt mit der Luftmenge, die er auch benötigt. Doch damit nicht genug! Instinct  ist eine Schatztruhe voller Überraschungen: Die Membran der Zweiten Stufe befindet sich für Regler erstmalig in einer 45° Position zum Gesicht, wodurch eine gleichmäßige Atmung in allen Positionen gewährleistet wird. In seinem Inneren sorgt eine konische Innenarchitektur bei der Ausatmung für das schnelle Abfliessen von eingedrungenem Wasser (z.B. bei Wechselatmung). Die hydrodynamische Konstruktion mit zwei grossen Öffnungen auf der Oberseite verhindert ein Abblasen bei starker Strömung. Der Luftduschenknopf ist erstmalig „Kipp-Schalter“, dessen ergonomische Mimik auch mit dicken Handschuhen gefühlvoll spürbar ist. Im Hinblick auf seine anwenderfreundliche Atemcharakteristik zeichnen sich der gebogene Kipphebel sowie die vergrößerte Ausatemmembran verantwortlich.